Just another WordPress site

Wassergymnastik

Die Vorteile des Wassers sind aus dem antiken Griechenland und dem antiken Rom bereits bekannt, aber erst in den 80er Jahren gewannen Wassergymnastik, wie z.B. Aquagym, an Bedeutung. Dies ist auf die berühmte italienische Schauspielerin Eleonora Vallone zurückzuführen, die nach einem Autounfall ihre Reha mit dieser Wassersportart durchführte und in Rom die erste Schule für Wassergymnastiklehrer gründete. Heutzutage basiert Aquagym auf der Wiederholung von Bewegungen im Wasser, begleitet von Musik. Die Bewegungen können mit oder ohne Zubehör ausgeführt werden, wobei es eine breite Palette an Zubehör gibt, die die Intensität der Übungen verändern können.

 

Da die Übungen im Wasser stattfinden, ist weniger Schwerkraft vorhanden, unser Körper wiegt weniger und es gibt weniger Auswirkung auf die Gelenke. Andererseits bietet das Wasser einen größeren Widerstand zu unseren Bewegungen und erfordert folglich eine größere Anstrengung, um diese Bewegung vorzunehmen. Wir bereits erwähnt, basiert Aquagym auf der Wiederholung von Bewegungen mit geringem Aufprall unter Wasser, welches einen höheren Widerstand bietet und mehr Kraft erfordert. Hier liegen die Vorteile dieser Modalität, da das Verhältnis Kraft-Widerstand mit einer geringen Belastung ideal für die Stärkung der Gelenke, für die Behandlung irgendeiner Art von Gelenkschäden und für ältere Menschen sehr geeignet ist. Wir sollten auch nicht vergessen, dass wir mit der Musik auch an der HerzKreislauf-Funktion arbeiten, sodass der Nutzen dieser Aktivität zunimmt.

 

Zu den allgemeinen Vorteilen, die wir hervorheben können, gehören: Verbesserung des kardiorespiratorischen Zustandes. Kraft-Widerstandsarbeit. Verbesserung der Flexibilität. Verbesserung der Koordination. Verbesserung der Körperhaltung (Gleichgewicht). Es sei darauf hinzuweisen, dass diese Modalität in vielen Fitnesszentren oder Schwimmbädern mit Gruppenunterricht integriert ist und sich an gesunde Menschen richtet. Sollte jemand jedoch, der an einem traumatischen Prozess leidet, Aquagym praktizieren wollen, sollte er zuerst einen Spezialisten für körperliche Bewegung aufsuchen. Da es sich um eine Aktivität handelt, die im Wasser stattfindet, besteht keine Sturzgefahr, weshalb sie auch von älteren Personen bevorzugt wird, da sie sich bei der Durchführung der Übungen entspannter fühlen und folglich ihre Motivation steigt, da sie sich auch sicherer fühlen. Dieses verbesserte Lebensgefühl führt auch dazu, dass sie regelmäßig am Kurs teilnehmen, mit Altersgenossen Kontakt aufnehmen, freundschaftliche Beziehungen pflegen und sich psychologisch verbessern. Zusammenfassend ist Aquagym eine Modalität von KraftWiderstands-Übungen mit geringen Auswirkungen auf die Gelenke, jeder, der diese Art von Gymnastik üben möchte, kann es tun, weil die Bewegungen nicht sehr schwierig sind und es wenig Verletzungsrisiko gibt, während sie gleichzeitig Spaß macht und angenehm ist.

 

 

D. Javier Payá Cabanes –  Diplom-Sportwissenschaflter

 

 

 Medizinische Leistungen ASSSA

 

Die veröffentlichte Information ersetzt in keinster Weise die direkte Konsultation mit einem Arzt, weder seine Diagnose noch den verschriebenen Behandlungsplan. Bitte auch nocht als Selbstdiagnoseverfahren verwenden. 

Der Leser nutzt diesen Service in ausschliesslich eigener Verantwortung. 

ASSSA empfiehlt, bei Fragen und Zweifeln sich zunächst direkt an Ihren Arzt zu wenden.

Zurück

Golf: Ein gesunder Sport

November 6, 2019 Sport

Wenn Sie zum ersten Mal einem Golfplatz betreten, werden Sie feststellen, wie breit das Altersspektr…

Krafttraining im seniorenalter

Juli 6, 2022 Sport

Es gibt Hinweise darauf, dass ab einem Alter von 40-50 Jahren die Muskelmasse und die Fähigkeit, Kr…

Tischtennis, ein wohltuender Sport in jedem Alter

April 17, 2019 Sport

Die Tatsache, dass man sich wöchentlich Zeit reserviert, um einer sportlichen Betätigung n…

ASSSA Magazin 31Jan - Jun 2023

ASSSA Magazin 30Jul - Dez 2022

ASSSA Magazin 29Jan - Jun 2022

ASSSA Magazin 28Jul - Dez 2021

Siehe alle Zeitschriften

Cookie-Richtlinie Datenschutzbestimmungen Rechtlicher Hinweis Desarrollado por Espira

    Wir rufen Sie an

    Füllen Sie das Formular aus und wir rufen Sie an

    Rufen Sie uns an 965 200 106

    965 200 106

    Seleccione el idioma

    Escoja el idioma en el que quiere leer el blog

    Schliessen

    NOTA INFORMATIVA

    REGLAMENTO PARA LA DEFENSA DEL ASEGURADO DE ASSSA

    Este reglamento tiene por objeto regular el funcionamiento del Servicio de Atención al Cliente y del Defensor del Asegurado de ASSSA, así como las relaciones entre ambos. Se rige por la Ley 44/2002 de 22 de noviembre, de Medidas de Reforma del Sistema Financiero y por la Orden ECO 734/2004, de 11 de marzo, sobre los departamentos y servicios de atención al cliente de las entidades financieras.

    El Reglamento para la defensa del asegurado puede solicitarlo en la siguiente dirección de correo: sacquejasyreclamaciones@asssa.es.

    Schliessen