Just another WordPress site

Wie stärke ich mein Immunsystem?

März 10, 2021Gesundheitstipps

Ohne körpereigenes Abwehrsystem, das die unzähligen in der Umwelt vorhandenen Krankheitserreger oder Mikroorganismen wie Bakterien, Viren, Pilze oder Protozoen bekämpft und Infektionen verhindert könnte der Mensch nicht überleben.

Das Immunsystem schützt unseren Körper vor äußeren Krankheitserregern.

Es gibt zwei Immunitätstypen: die angeborene und erworbene Immunantwort.

Die Abwehrmechanismen des Körpers sind sehr unterschiedlich und komplex. Infektionen werden grundsätzlich durch zwei Abwehrmechanismen bekämpft: durch eine angeborene und durch erworbene Immunantwort.

Die angeborene Immunantwort verhindert mittels verschiedener organischer Faktoren den Angriff von Mikroorganismen, d.h. sie bilden eine unspezifische Immunabwehr (bakterizide Sekrete, entzündungshemmende Reaktion, Schutzbarriere durch die Haut u.a.). Das Immunsystem kann jedoch durch unterschiedliche Faktoren wie Alter, schlechte Ernährungsgewohnheiten oder ein Krankheitszustand geschwächt werden.

Die erworbene Immunität oder spezifische Immunantwort ist eine Abwehr, die sich im Körper entwickelt, wenn er von einem sogenannten Antigen überfallen wird. Ihre Wirkung ergibt sich durch spezifische Elemente wie Antikörper (humorale Immunantwort) und sensibilisierte Lymphozyten (Zelluläre Immunantwort).

Das Immunsystem stärken

Wir können unseren Körper und folglich auch unsere Abwehrkräfte durch gesunde Lebensgewohnheiten stärken.

Da sich bei zunehmendem Alter auch unser Immunsystem schwächt, haben ältere Menschen besonders auf eine Stärkung der Abwehrkräfte zu achten. An einer Abschwächung des Organismus leiden auch Menschen mit zugrundeliegenden Krankheiten, wie Diabetiker oder Patienten mit Nierenerkrankungen sowie Patienten mit Immunschwäche, Krebs oder einer Erkrankung des lymphatischen oder medullären Systems. Letzteren kommt zudem eine bedeutende Rolle in der Abwehr des Organismus zu, da sie den Ausgangspunkt unserer erworbenen Immunität darstellen.

Hier finden Sie einige Empfehlungen, die zur Stärkung des Immunsystems beitragen:

  1. Es ist empfehlenswert, täglich 30 bis 60 Minuten körperlich aktiv zu sein. Das trägt auch dazu bei, unseren Stress zu regulieren.
  2. Ernährung. Achten Sie auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung mit viel Obst, Gemüse, fettem Fisch, Olivenöl und Trockenfrüchte, wie die Kreta- oder Mittelmeer-Diät. Bestimmte fermentierte Lebensmittel wie Joghurt und Probiotika (wegen ihrer positiven Wirkung auf die Darmflora) sind für unser Abwehrsystem besonders wichtig.
  3. Stress und Angstzustände bekämpfen. Wichtig dabei ist, dass wir unser Hormonsystem kontrollieren.
  4. Ein erholsamer Schlaf spiegelt sich in unserem Hormonhaushalt (Cortisol oder sogenanntes Stresshormon) wider.
  5. Vitamine und Mineralien. Bestimmte Vitamine und Mineralien tragen ebenfalls zur Stärkung unseres Immunsystems bei. Es ist empfehlenswert eine Blutprobe zur Feststellung des Vitamin D und Vitamin B12-Gehalts sowie der Spurenelemente Zink und Eisen vorzunehmen.
  6. Rauchen und Alkohol schaden das Immunsystem und beides sollte vermieden werden.

 

Medizinische Leistungen ASSSA
Die veröffentlichte Information ersetzt in keinster Weise die direkte Konsultation mit einem Arzt, weder seine Diagnose noch den verschriebenen Behandlungsplan. Bitte auch nocht als Selbstdiagnoseverfahren verwenden. 
Der Leser nutzt diesen Service in ausschliesslich eigener Verantwortung. 
ASSSA empfiehlt, bei Fragen und Zweifeln sich zunächst direkt an Ihren Arzt zu wenden.
Zurück

Tipps zur Pflege der atopischen Haut

Oktober 23, 2019 Gesundheitstipps

Atopische Dermatitis oder atopisches Ekzem Atopische Dermatitis ist eine chronische dermatologische …

Lippenherpes: warum es erscheint und wie es zu behandeln ist

Januar 17, 2020 Gesundheitstipps

Lippenherpes oder Fieberbläschen ist eine Läsion der Lippenhaut, die durch die Infektion mit Viren…

Die 5 häufigsten Fehler bei der Einnahme von Omeprazol

Februar 18, 2019 Gesundheitstipps

Omeprazol ist kein Magenschutz, aber es reduziert die Säureproduktion im Magen. Seine Anwendung…

ASSSA Magazin 27Jan - Jun 2021

ASSSA Magazin 26Jul - Dez 2020

ASSSA Magazin 25Jan - Jun 2020

ASSSA Magazin 24Jul - Dez 2019

Siehe alle Zeitschriften

Cookie-Richtlinie Datenschutzbestimmungen Rechtlicher Hinweis Desarrollado por Espira

    Wir rufen Sie an

    Füllen Sie das Formular aus und wir rufen Sie an

    Rufen Sie uns an 965 200 106

    965 200 106

    Seleccione el idioma

    Escoja el idioma en el que quiere leer el blog

    Schliessen